6. Tiroler Landesligaspiel: EHC Wildcats Lustenau gegen VEU Damen

Letztes Liga-Spiel bei den Wildkatzen aus Lustenau

Am 05.03.2017 fand das letzte Ligaspiel der Saison 2016/17 in Lustenau statt, Anpfiff war um 16:30 und beide Mannschaften starten hochkonzentriert und topmotiviert in die Partie.

Bereits nach 7 gespielten Minuten konnten die Gäste aus Feldkirch wieder einmal durch ihre Top-Torjägerin Theresa „Resi“ Eichinger mit 1:0 in Führung gehen. Keine zwei Minuten später brachte eine Unterzahlsituation die Gäste zum Zittern, die Torfrau Sabrina „Briny“ Knobel hielt ihren Kasten aber sauber, so ging es mit einer 0:1 Führung in die Pause.

Das zweite Drittel verlief für die Feldkircherinnen wie schon so oft nicht wie gewollt. Mit dem Kopf noch in der Kabine trafen die Wildcats durch die #16 Julia Hagen zum 1:1 Ausgleich. Eine weiteres Unterzahlspiel für die Oberländerinnen konnte durch ein Short-Handed-Goal von Theresa Eichinger in der 25. Spielminute egalisiert werden und die Gäste führten mit 1:2. Mit einem Schuss von der Blauen erzielte die #9 Jeanine „Honda“ Iwaschtschenko den Treffer zum 1:3 und konnte so erstmals im Dress der Feldkircherinnen anschreiben. In Minute 36 verkürzte Julia Hagen auf 2:3 und in der 38 Minuten stellte die #16 mit ihrem 3 Treffer an diesem Nachmittag den Spielstand auf 3.3.

Mit der Hoffnung auch die letzten 20 Minuten noch souverän aufs Eis zu bringen, endlich den ersten Sieg in der Tiroler Landesliga, aber auch den ersten Sieg gegen die Wildcats einzufahren spielten die Damen aus Feldkirch kämpferisch und energisch weiter und drückten mehrfach aufs Tor der Gastgeber. Die Scheibe wollte aber einfach nicht mehr ins Tor. Durch 4 weitere Strafen auf Seiten der Oberländer gaben Sie das Spiel aber leider aus der Hand und die Unterländerinnen trafen 3 ½ Minuten vor Schlusspfiff durch Birgit Dietrich zum 4:3, was auch der Endstand war.

Die VEU Feldkirch Damen gratulieren der Spielgemeinschaft Kitzbühel/Kufstein zum ersten Platz, den Red Angels aus Innsbruck zum zweiten und natürlich den Wildcats aus Lustenau zum dritten Platz. Die Feldkircherinnen freuen sich auf die Saison 2017/18 und werden weiterhin hart Trainieren und um jeden Preis kämpfen endlich den ersten Sieg einzufahren.

Am Sonntag den 12.03.2017 bestreiten die Damen aus Feldkirch ein Freundschaftsspiel bei den Freising Ice Bears in Deutschland.

Diese Website oder ihre Drittanbieter-Tools verwenden Cookies, die für das Funktionieren und die Erfüllung der in der Cookie-Richtlinie dargestellten Zwecke erforderlich sind. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte die Cookie-Richtlinie. Durch das Schließen dieses Banners, das Scrollen dieser Seite, das Klicken auf einen Link oder das Fortsetzen des Browsing stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutz Ich stimme zu